Projektübersicht

Dieses Spezial-Pflegegerät ist unverzichtbar für die regelmäßige Pflege des neuen Kunstrasenplatzes, der 2017 für Jugendfußball am Kosbacher Weg gebaut werden soll und wird. Mit dem neuen Kunstrasenplatz für Trainings- und Spielbetrieb bis zur E-und F-Jugend im TV 1848 werden für unsere jüngsten Fußballer eine deutliche Qualitätsverbesserung der Platz- und Spielbedingungen ganzjährig und auch bei schlechtem Wetter erreichen.
Dafür bitten wir um EURE Unterstützung!

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Fußballtalente, Qualitätssicherung, Spezial-Pflegegerät, Fußballjugend, Kunstrasenplatz
Finanzierungs­zeitraum: 13.04.2017 13:38 Uhr - 12.07.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2017 - mit Kunstrasen

Worum geht es in diesem Projekt?

Für den Standort Kosbacher Weg, auf dem z.T. unsere Fußballjugend (aktuell 19 Kinder- und Jugendmannschaften, davon 13 männlich und 6 Mannschaften weiblich). Kleinfeld-Mannschaften mit ca. 363 Fußballern unter 18 Jahren zum Jahresanfang 2017) sowie im Sommer auch Schulsport (ASG und Realschule) beheimatet ist, bedeutet der Neubau eines Kunstrasenplatzes eine wesentliche Verbesserung der Rahmenbedingungen für Trainings- und Spielbetrieb im Jugendfußball sowie im Schulsport.
Um diese guten Platzbedingungen möglichst lange sicherstellen zu können, benötigen wir dieses Spezial-Pflegegerät für Kunstrasenplätze.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das speziell entwickelte Pflegegerät für Kunstrasenplätze sichert dauerhaft einen optimalen Platz- und Pflegezustand des künftigen Kunstrasens.
Es ist unverzichtbar für einen ganz- und langjährigen Trainings- und Spielbetrieb unserer jüngsten Fußballer am Kosbacher Weg. Aktuell zählen wir im TV 1848 von den Jugendmannschaften 9 Mannschaften bis zur E-Jugend, die den Platz auch künftig für ihre Punktspiele offiziell nutzen können. Und auch der zahlreich vertretene Schulsport dürfte von der neuen Qualität des Kunstrasens profitieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der TV 1848 Erlangen ist bekannt und mehrfach ausgezeichnet für sein großes soziales Engagement (u.a. Landessieger Sterne des Sports 2015, 3. Platz 2014). Zugleich sind wir bemüht, den Sportlern bestmögliche Sportanlagen und Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Die sechsstellige Investition in den neuen Kunstrasen (und zusätzlicher Sanierung des angrenzenden Allwetterplatzes) ist eine große finanzielle Belastung für Verein, für neue Darlehen aufgenommen werden müssen. Die Anschaffung des Pflegegerätes über die Unterstützung durch Unterstützer des Projekts und der Fußballabteilung würde uns ermöglichen, das Pfleggerät heuer tatsächlich auch anzuschaffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir sorgen für die künftige Pflege des neuen Kunstrasenplatzes und sichern dessen dauerhafte Qualität

Für den TV 1848 bedeutet der erstmalige Neubau eines Kunstrasenplatzes für Kinder und Jugendliche einen großen Schritt in Bezug auf bessere Trainings- und Spielbedingungen für unsere kleinsten Fußballer und künftige Talente. Der Platz ermöglichst ganzjährige Nutzung unter guten Platzbedingungen. Die Anschaffung des Spezialpflegegerätes sichert dauerhaft die Bewahrung der guten Platzverhältnisse.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Vereinsführung des TV 1848 Erlangen, die Fußballabteilung und die Jugendleitung Fußball mit allen Trainern, Spielern. Unsere Fußball-Kinder und Jugendlichen im TV 1848 Erlangen mit ihren Eltern.